Category: Markenaufbau

Was Marketer von Bushido lernen können

Rüpel-Rapper, Teenie-Held und Bambigewinner – Bushido hat viele Seiten. Aber ist er wirklich der Gangster, für den ihn alle halten? Sind die Skandale in Wirklichkeit einfach nur von den Medien aufgeblasene Bagatellen? Definiert sich sein teils provokantes öffentliches Auftreten vor

Posted in Markenaufbau Tagged with: ,

Wie man mit Skeletthunden Marken wahrnehmbar differenziert

Welche Modemarken sind hip? … Hm, einige! Kommt auf die Zielgruppe an. Die Teens verjubeln sicherlich vor allem bei Marken wie H&M (trendig), Hollister (magnetisch), Adidas Neo (wild) und Zara (chic) ihr Taschengeld. Etwas kaufkräftigere mid-twenties und around-thirties versuchen sich

Posted in Markenaufbau, Werbewirkung - ja oder nein? Tagged with: , , , ,

Markenaufstieg durch Werbewirkung – Volkswagen

Was hat Volkswagen für einen fulminanten Imagewandel vollzogen! Vor ca. zehn Jahren wäre ein VW für mich überhaupt nicht in Frage gekommen – nicht attraktiv genug im Design, kein „Volksimage“ mit welchem man sich hätte identifizieren können sowie einfach zu

Posted in Markenaufbau, Werbewirkung - ja oder nein? Tagged with: , , , , ,

Mit Schöffel abschalten: Ich bin raus

Letzte Woche habe ich einen TV-Spot gesehen, bei welchem ich die Paprikasezierung spontan unterbrechen, aus der Küche sprinten und auf den im Nebenraum laut laufenden Fernseher stieren musste. „An alle Workaholics und Shoppaholics, Global Player und Meinungsführer. An alle Urban

Posted in Markenaufbau, Werbewirkung - ja oder nein? Tagged with: , , ,